Project Description

Überdachung Schrotverladung

O. & L. Sels GmbH & Co. KG

Planungsaufgabe / Herausforderung
Die 1890 von den Brüdern Otto und Ludwig Sels gegründete Ölmühle produziert Pflanzenöle, Fette und Schrot für den Gebrauch als Lebensmittel, Biokraftstoff und Futtermittel. Das heute in vierter Generation geführte Unternehmen verarbeitet am Standort Neuss jährlich bis zu 500.000 Tonnen Ölsaaten.

Der Traditionsbetrieb betraute HUHN Architekten mit bislang zwei umfangreichen Bauprojekten:
die Überdachung der Schrotverladung sowie die Überbauung der Ölverladung.

Die Überdachung und Einhausung der Schrotverladestation dient dem Zweck, den Staubaustrag zur Nachbarbebauung zu unterbinden. Planerische Herausforderungen waren das Einbinden von zwei vorhandenen Gebäuden der Haustechnik sowie das Verlegen technischer Einrichtungen für die Erweiterung von Lkw-Bewegungsflächen.

Bauherr
Firma O. & L. Sels GmbH & Co.KG

Standort
Neuss

Gebäudedaten
NF 240 m²

Baubeginn
April 2016

Fertigstellung
November 2016

BK Netto
300.000 €